Cantus MM

Internationales Musik & Kultur Festival Salzburg

Festivaltermine

2022
22. Internationales CANTUS MM Musik & Kultur Festival
30. Juni - 3. Juli 2022
2023
23. Internationales CANTUS MM Musik & Kultur Festival
6. - 9. Juli 2023
2024
24. Internationales CANTUS MM Musik & Kultur Festival
4. - 7. Juli 2024

Festival Höhepunkte

Als eine der prestigeträchtigsten Bühnen Europas, bietet der Grosse Saal im Mozarteum Salzburg den idealen Standort für das Galakonzert des Cantus MM Festivals. Neben seinem exklusiven Ambiente findet man hier historische Räumlichkeiten, sowie eine ausgezeichnete Akkustik wieder, die jedes Musikerherz höher schlagen lässt. Ein einmaliges Erlebnis für ihren Chor, ihr Orchester oder ihre Tanzgruppe!



Mozarteum Grosser Saal

Im 17. Jahrhundert durch Erzbischof Johann Ernst von Thun erbaut, zählt der berühmte Mirabellgarten zu einer der schönsten Parkanlagen und Freiluftbühnen Österreichs. Sowohl Touristen als auch Einheimische schätzen seine entspannende Wirkung und genießen gleichermaßen den wunderbaren Ausblick auf die Festung Hohensalzburg. Nutzen auch sie die Chance und präsentieren sie ihre musikalischen Künste an diesem besonderen Ort!


Mirabellgarten

Folgen sie den Spuren Mozarts während unserer inkludierten Salzburger Altstadtführung und bestaunen sie den im 17. Jahrhundert durch den Architekten Santino Solari erbauten barocken Dom. Bei einer gemeinsamen ökumenischen Feier bietet sich ihnen die Möglichkeit, dem Publikum ausgewählte sakrale Stücke, sowie den gemeinschamen "Song of Peace" zu präsentieren.



Dom zu Salzburg

Unser optionaler Ausflug in das Salzkammergut bietet ihnen die einmalige Gelegenheit, eine der spektakulärsten Regionen Österreichs zu bestaunen, die einst schon Kaiser Franz-Josef und seine Gattin Sissi so schätzten. Umringt von majestätischen Berggipfeln, finden sich hier kristallklare Badeseen wieder, die ihre Umgebung in ein sattes blau tauchen. Traditionelle Dörfer warten nur darauf erkundet zu werden und bieten dazu eine Vielzahl an kulinarischen Leckerbissen.


Salzkammergut

Bereits über 20 Jahre ist das jährlich stattfindende Cantus MM Festival ein Fixpunkt im Salzburger Kulturkalender. Sänger(innen), Musiker(innen) und Tanzgruppen aus aller Welt bekommen dabei die Gelegenheit auf Salzburgs exklusivsten Bühnen aufzutreten und in traditioneller österreichischer Atmosphäre miteinander zu musizieren und neue Freundschaften zu schließen. Abgerundet durch ein attraktives kulturelles Rahmenprogramm sowohl in Mozarts Geburtsstadt, als auch seiner landschaftlich einzigartigen Umgebung bietet das Cantus MM Festival das ideale Paket für ihren Chor, ihr Orchester oder ihre Tanzgruppe!

Unser herzlicher Dank gilt dabei allen Künstlern, Partnern und freiwilligen Helfern, durch deren unermüdlichen Einsatz sich das Cantus MM Festival als eines der bedeutendsten klassischen Festivals Salzburgs etabliert hat welches bis weit über die Grenzen Österreichs hinaus geschätzt wird.

Musik verbindet und macht die Welt zu einem besseren Ort. Damit auch wir unseren Beitrag dazu leisten, spenden wir die Erlöse aller Festivalauftritte an ein ausgewähltes Benefizprojekt. Hier ein Überblick der bisherigen Projekte:

2019  Frauen Notfallhotline Salzburg - "Breaking The Silence
2018  JoJo Vereinigung - Kindheit im Schatten. "Licht an - hier komme ich!
2016-17 Gegen Armut in Salzburg / meinzuhaus.at - "Menschen in Not eine Adresse geben."
2015 Aktion Leben Salzburg "überraschend.bunt.vielfältig"
2014 Griechenlandhilfe.at ...wenn die Krise Kinderopfer fordert!
2013  African Spirit - "Ein buntes Haus"
2012 Down-Syndrom Projekt "Yes, we can!"
2011 Sonneninsel Seekirchen
2010 Straßenkinder Brasiliens / Schule Pindamonhangaba
2009 Das Österreichische Kinderspital in Armenien
2008  "CJD Asthmazentrum" Berchtesgaden
2007 Elterninitiative "Handicap kein Hindernis"
2006-05 Projekt "Regenbogen" der Salzburger Kinderkrebshilfe
2004 Bau der ersten europäischen Ambulanz für an Epidermolysis bullosa erkrankte Kinder (Schmetterlingskinder) Salzburg
2003 Kriegswaisenprojekt des chaldäischen Erzbischofs von Basra, Irak
2002 Kinderkrebsklinik für Tschernobylwaisen in Kiew, Ukraine
2001 Kinderhaus Aigen

Bestätigen

Bitte bestätigen Sie Ihre Aktion, indem sie auf einen der untenstehenden Buttons klicken

Zugriff verweigert

Sie haben keinen Zugriff auf diesen Bereich. Mögliche Gründe könnten sein:

  • Sie haben Ihr Benutzerkonto noch nicht aktiviert.
  • Ihre Sitzung ist abgelaufen und Sie müssen Ihren Browser neu laden.
  • Sie haben keine Berechtigung auf diesen Bereich.

Sollen Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundensupport.

Seite neu laden

Sitzung abgelaufen

Ihre Sitzung ist abgelaufen. Das kann vorkommen, wenn Sie die Seite schon für längere Zeit geöffnet haben.

Einloggen